Veranstaltungen

Sammlungsführungen in der Antikensammlung

 

Regelmäßig finden Führungen und Vorträge zu sammlungsspezifischen Themen statt.
Treffpunkt ist jeweils zur angegebenen Zeit im Eingangsbereich der Antikensammlung.

Das aktuelle Führungsprogramm finden sie hier: Leitet Herunterladen der Datei einFührungsprogramm September-Dezember

Dazu findet monatlich je ein Vortrag der "Freunde der Antike e.V." zu allen Bereichen der Altertumskunde statt. Die Vorträge finden Sie hier: Opens internal link in current windowVorträge.

Das vollständige Vortragsprogramm können sie auch hier downloaden: Leitet Herunterladen der Datei einOktober bis Januar

 

 

Nacht der Wissenschaft 2018

 

Am Freitag, den 28. September 2018 findet von 16-21 Uhr die NACHT DER WISSENSCHAFT statt:

Vom bösen Blick zur genauen Beobachtung. Aktuelle Forschungen der Klassischen Archäologie und des Instituts für Instituts für Ur- und Frühgeschichte.

 

In Kurzvorträgen und Kurzführungen, u.a. an Objekten der Antikensammlung, stellen Mitglieder des Instituts für Klassische Archäologie eine Auswahl ihrer aktuellen Forschungen vor. Das thematische Spektrum reicht dabei von bildwissenschaftlichen Ansätzen bis hin zu aktuellen Ausgrabungsprojekten. Im Mittelpunkt stehen besonders die Kunst und Archäologie Italiens und der römischen Welt.

Das detaillierte Programm finden Sie hier: Leitet Herunterladen der Datei einProgramm - Nacht der Wissenschaft

Mehr zur Nacht der Wissenschaften erfahren Sie unter:

www.wissenschafftzukunft-kiel.de/index.php

 
»»»»•««««

Antikensammlung • Kunsthalle zu Kiel

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Düsternbrooker Weg 1
D 24105 Kiel

Telefon:
+49 (0) 431 880 5758 oder
+49 (0) 431 880 2053
+49 (0) 431 880 5756 (Aufsicht)

Telefax:
+49 (0) 431 880 7309

E-Mail: Opens window for sending emailantikenslg(at)klassarch.uni-kiel(dot)de

Öffnungszeiten:
Di - So 10.00 bis 18.00 Uhr
Mi bis 20.00 Uhr

3.Okt., 24. & 31. Dez., 1. Jan. geschlossen

Der Eintritt ist frei

CAU
Kunsthalle zu Kiel
Museen am Meer
Datenbank der unteritalischen Vasen und Gipsabgüsse (digiCULT - Museen Nord)